Transferbesuch der DVS am 15. und 16. Mai 2018 zur Umsetzung der Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM) in den Niederlanden

Die Exkursion bietet Gelegenheit, die kooperative Umsetzung der AUKM durch landwirtschaftliche Kollektive kennenzulernen. Es sollen Informationen über diesen neuen Ansatz vermittelt und ein Austausch zum Umsetzungsverfahren ermöglicht werden. Ergänzt wird das Programm durch Besuche von Maßnahmenbeispielen auf landwirtschaftlichen Betrieben. Am 15.5. wird es in der Region Zwolle um Grünland und Weidevogelschutz gehen, am 16. Mai in der Region zwischen Arnheim und Winterswijk um Ackerland, Ackervogelschutz und Heckenlandschaften.
Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der DVS mit dem BMEL und der Vereniging Agrarisch Landschap Achterhoek (VALA).

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung ausschließlich den folgenden Link: https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/aum
Unter diesem Link sowie im beiliegenden Programm finden Sie auch entsprechende Hinweise für Ihre An- und Abreise sowie für die Buchung des Veranstaltungshotels.
Anmeldeschluss ist der 27.03.2018